More

    BMW Gebrauchtteile von Bavaria Car Parts schonen den Geldbeutel und die Umwelt

    Author

    Categories

    Share

    Aufseß (ots)

    Fakt ist: Mit original BMW Gebrauchtteilen lassen sich im Laufe eines Autolebens zum Teil sogar über 10.000EUR sparen. Ob durch den Zerfall durch Zeit oder einen unglücklichen Unfall, im Leben eines Autos kommt früher oder später die Zeit in der einige Teile ersetzt werden müssen. Sei das eine Stoßstange, eine Tür oder ein kleines, aber ausschlaggebendes Teilchen unter der Motorhaube. Um den Auto-Besitzern hohe Geldsummen, die sie für neue Ersatzteile ausgeben würden, zu ersparen, verkaufen einige Firmen ausschließlich gebrauchte und geprüfte Original Ersatzteile.

    Auf solche Fälle hat sich Bavaria-Car-Parts spezialisiert. Das familiengeführte Unternehmen mit über 20 Jahren BMW-Erfahrung bietet auf seiner Webseite über 20’000 geprüfte Originalartikel von den Bayrischen Motoren Werken an. Sowohl neue als auch gebrauchte Ersatzteile für 1975er Modelle bis hin zu den neusten Fahrzeugen werden angeboten.

    Auf die Frage, wie denn die Geschäftsidee entstanden sei, führt Gründer, KFZ-Meister und ehemaliger Rallyefahrer Florian Niegel aus: „Wir haben für unsere privaten Fahrzeuge Ersatzteile gesucht und am freien Markt wenig Zufriedenstellendes gefunden. Entweder war die Qualität nicht so wie erhofft, die Teile waren unzureichend beschrieben oder falsch. Die Suche gestaltete sich also schwierig. Viele Teile wurden gar nicht im Zubehör vertrieben oder nur als teure Neuteile angeboten.“

    Weiter führt der Spezialist für BMW Gebrauchtteile aus: „Zu oft werden Teile vernichtet und somit auch wichtige Ressourcen verschwendet, weil Fahrzeuge verschrottet werden anstatt die Teile weiterzuverwenden, die noch bereit für eine zweite Runde wären. Mit dem Umweltbewusstsein im Hinterkopf, welches sich genau in der jetzigen Zeit bei einem Großteil der Menschen entwickelt, haben wir beschlossen diese Lücke zu schließen. Wir schenken qualitativ hochwertigen Ersatzteilen ein neues Leben und das zu fairen Preisen.“

    Die Mitarbeiter von Bavaria-Car-Parts verrechnen fair kalkulierte Preise und nehmen jedes Ersatzteil individuell unter die Lupe. Für Fragen und Hilfe steht ein Online Nachrichtenfenster zur Verfügung, in dem man seine Fragen direkt an einen Mitarbeiter stellen kann. In hilfreichen Videos, die direkt auf der Webseite vorliegen, erklärt Florian Niegel wie BMW-Besitzer anhand des Fahrzeugscheins, Fahrgestellnummer und Schlüsselnummer finden und wie sie auseinanderzuhalten sind. Weiter zeigt der Firmengründer, wie gewünschte Ersatzteile zu identifizieren und im Online-Shop von Bavaria-Car-Parts zu finden sind. In praktischen Beispielen wird hervorgehoben, wie sehr es sich lohnt, wenn man sich für ein gebrauchtes, geprüftes Ersatzteil für seinen BMW entscheidet.

    Jeder Autofahrer kennt die unangenehme Spannung beim Öffnen der Werkstattrechnung. Gerade bei der Einsetzung von Ersatzteilen kann der zu bezahlende Betrag für so manchen Autofahrer zu teuer sein. Gerade Markenersatzteile werden oft zu hohen Beträgen gehandelt.

    Es lohnt sich also den Kauf eines gebrauchten und geprüften Ersatzteiles in Betracht zu ziehen. Auf diese Weise kann der Wert des Fahrzeuges bestehen bleiben, ohne viel Geld für neue Ersatzteile bezahlen zu müssen. Je nach Ersatzteil lassen sich bis zu 66% des Geldes sparen, das für ein neues Originalteil ausgegeben werden würde. Wo ein Steuergerät für die Luftfederung neu 751 Euro kostet, lässt sich dasselbe Ersatzteil gebraucht für 254 Euro finden.

    Wenn mehrere Autoteile ersetzt werden müssen, liegt der Betrag des gesparten Geldes schnell im vierstelligen Bereich, wenn man sich für gebrauchte Ersatzteile entscheidet.

    Fällt einem BMW-Fahrer zum Beispiel im selben Jahr die Lenkhilfepumpe und der Drehmomentwandler aus, kommen ihn die Reparaturkosten teuer zu stehen. Allein die Kosten der neuen Ersatzteile kosten über 2000 Euro. Wenn besagter BMW-Lenker sich aber für gebrauchte Teile entscheidet, werden ihn Lenkhilfepumpe und Drehmomentwandler rund 600 Euro kosten. Der Besitzer des BMWs kann in diesem Jahr also einen vierstelligen Betrag sparen, wenn er mit gebrauchten Ersatzteilen verfährt.

    Niegel betont: „Wir unterscheiden uns zum herkömmlichen Gebrauchtteilemarkt in der Spezialisierung auf Fahrzeuge der Marke BMW. Durch diese haben wir die nötige Soft- und Hardware, sowie das erforderliche Know-how um 100%-ig passende Teile für BMW-Fahrzeuge zu finden. Alle unsere Teile sind mit original BMW Teilenummer hinterlegt und können mithilfe der Fahrgestellnummer des Kundenfahrzeuges eindeutig identifiziert und zugeordnet werden.“

    Im Durchschnitt lebt ein Auto ungefähr zwölf Jahre. Wohl oder übel werden Teile kaputtgehen und ausgewechselt werden müssen. Wenn nun jedes dieser Teile gebraucht statt neu gekauft wird, lassen sich, je nach Häufigkeit der Reparaturanfälligkeiten, Beträge im vier- oder sogar fünfstelligen Bereich sparen. Außerdem ist der Verzicht auf neue Ersatzteile nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlicher.

    Weitere Informationen zum Thema „BMW Gebrauchtteile von Bavaria Car Parts“ finden Sie auf der Webseite https://www.bavaria-car-parts.de/

    Pressekontakt:

    Florian Niegel
    +49 175 16 43 629
    info@bavaria-car-parts.de

    Original-Content von: BCP, übermittelt durch news aktuell


    Author

    Share